Im Zentrum von Arbeit und Forschung

In direkter Nachbarschaft zum Hauptbahnhof und der Innenstadt entsteht ein äußerst attraktiver Standort für Investitionen. Auf rund 169.000 m² Bruttogrundfläche sind hochwertige Büro- und Gewerbeflächen geplant.

Durch die Ansiedlung von Unternehmen können im Glückstein-Quartier mehrere tausend neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Das gesamte Nutzungskonzept einschließlich Sondergebieten (MAFINEX-Technologiezentrum, Hochschule), Misch-, Wohn- und Gewerbegebieten ermöglicht eine differenzierte Gewerbestruktur mit Schwerpunkt auf dem Technologie- und Dienstleistungssektor. Diese unternehmerische Vielfalt trägt nachhaltig zur wirtschaftlichen Attraktivität des neuen Quartiers bei und unterstreicht das Bild von Mannheim als moderner und innovativer Wirtschaftsstandort.

Und nicht nur das: in unmittelbarer Nähe zur Universität und Hochschule Mannheim haben Unternehmer ein Potenzial an hochqualifizierten Mitarbeitern direkt vor der Tür – Vorteile, die einige Pioniere im Glückstein-Quartier bereits seit 2001 schätzen und nutzen.