Architektur Gewinner-Entwurf zur Gestaltung des Lindenhofplatzes steht fest

Neue Baumreihen, in deren Schatten Bänke und Bistrotische zum Verweilen einladen, ein schlichter Bodenbelag, der gesäumt von Blumenbeeten eine direkte Verbindung zum Stadtteil, aber auch zum Rheinufer bildet: Der "offene und großzügige Ansatz, mit dem es gelingt, den Bezug zum Hauptbahnhof, der Parklandschaft und dem Zentrum des Vorortes herzustellen", ist einer der Hauptkriterien, mit denen die Jury ihre Entscheidung begründet.

Neuer Glückstein-Park zeigt „klare Kante“

Lindenhof. Der Hanns-Glückstein-Park wird nach seiner Umgestaltung im positiven Sinn „klare Kante“ zeigen. Konsequent haben die Greenbox Landschaftsarchitekten als Preisträger des Planungswettbewerbs das von großen Bäumen und Rasenflächen geprägte „Parkdreieck“ bis hin zur Glücksteinallee ausgeweitet und einen fließenden Übergang zwischen bestehender Bebauung und dem neuen Quartier geschaffen. Alt und Neu werden auch im Park miteinander verwachsen,...

Nutzungsmix beeindruckt

Mannheim. Auf großes Interesse stieß das städtebauliche Entwicklungsprojekt Glücksteinquartier bei einer 22-köpfigen Delegation aus Brasilien, die am 20. Oktober Mannheim besuchte. Baufachleute, Architekten, Ingenieure und Stadtentwickler aus dem brasilianischen Bundesstaat Mato Grosso ließen sich vor Ort von Dr. Wolfgang Miodek vom Fachbereich für Wirtschafts- und Strukturförderung die Planungen und aktuellen Entwicklungen erläutern.

Aktuelles

  • Architektur Gewinner-Entwurf zur Gestaltung des Lindenhofplatzes steht fest

    Neue Baumreihen, in deren Schatten Bänke und...

  • Topmeldung
    Neuer Glückstein-Park zeigt „klare Kante“

    Lindenhof. Der Hanns-Glückstein-Park wird nach seiner...

  • Nutzungsmix beeindruckt

    Mannheim. Auf großes Interesse stieß das...